weitere Infos

 

WIWA - Windelgutschein

 

Vom österreichische Verein WIWA wurde 1999 der Windelgutschein ins Leben gerufen, welcher ein freiwilliges landesweites Fördersystem von Gemeinden, Abfallwirtschaftsverbänden, Ländern, Händlern und Produzenten darstellt.

Dem Verein gehören zur Zeit 9 Windelhersteller an, welche die förderbaren Marken produzieren. Der Windelgutschein kann für folgende Marken eingelöst werden:

* Blümchen

* G-Diapers

* Imse Vimse

* PSS!

* Popolini

* Tots Bots

* Culla di Teby

* Bamboolik

und seit Dezember 2018 neu dabei Marke Windelzauberland

 

In den Bezirken Gmünd, Zwettl und Waidhofen beträgt der Förderbetrag derzeit ca. € 100,00 (Stand Dezember 2018)


Empfehlenswerte Shops

 

Diese Shops kann ich dir wärmstens empfehlen:

 

www.stoffwindelshop.at   (hier bekommst du mit dem Gutscheincode "pipipopo" bei deinem ersten Einkauf ab 250€ einen Rabatt von -10€)

 

www.windelkiste.at         (hier bekommst du mit dem Gutscheincode "pipipopo" einen Rabatt von -5% auf jede Bestellung)

 

www.windelzauber.at       (hier bekommst du mit dem Gutscheincode "pipi5" einen Rabatt von -5% auf jede Bestellung)

 

www.stoffgewickelt.at       (hier bekommst du mit dem Gutscheincode "pipipopo5" einen Rabatt von -10€ auf jede Bestellung

 

Ein weiterer sehr guter Shop mit umfangreichem Sortiment ist www.windelparadies.at  (hier bekommst du mit dem Gutscheincode "Wf5UUtr" einen Rabatt von -5% auf deinen Ersteinkauf - ausgenommen Windelgutschein-Einlösung)

 

...und wenn du auf der Suche nach liebevoll genähter Baby- und Kinderkleidung bist, dann schau mal bei Manuela von Lumasfin rein, hier bekommst du unter anderem tolle bequeme Pumphosen die super über jeden Stoffi-Popo passen www.lumasfin.com

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wieviel du mit Stoffwindeln sparen kannst

 

Hier habe ich eine genaue Durchschnittsrechnung gemacht, um darzustellen, wieviel man sich mit der Verwendung von Stoffis an Geld sparen kann. Tatsächlich kann man sich noch einiges mehr ersparen, wenn man zu günstigen Marken und Systemen greift.

Ich habe hier zur Berechnung mittelpreisige Wegwerfwindeln herangezogen, ebenso ein mittelpreisiges Stoffwindel-Gesamtpaket.

 

Download
Kostenvergleich Stoffis vs Wegwerfwindeln
Kostenvergleich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 559.4 KB

 

 

 erdbeerwoche - Botschafterin

 

Genau wie bei den eigenen Kindern sollte man sich auch selbst Gedanken über die Gesundheit und unsere Umwelt machen, denn auch für Mamis gibt es gesunde und nachhaltige Hygieneprodukte. Deshalb bin ich erdbeerwoche-Botschafterin. Viele Frauen wissen leider nicht über die gefährlichen Inhaltsstoffe in herkömmlichen Tampons, Slipeinlagen und Binden Bescheid und machen sich keine Gedanken über das Müllproblem, das durch nicht biologisch abbaubare Hygieneprodukte entsteht.

Auf der Homepage erdbeerwoche.com findest du alle Infos dazu und hast die Möglichkeit, biologische Slipeinlagen, Tampons, Binden, Menstruationskappen und sogar BIO-faire Unterwäsche online zu bestellen.

 

Mit dem Gutscheincode "Julia2019" bekommst du einen Rabatt von € 3,00 bei deiner Bestellung.

 


 

"Windelfrei" - was ist das ?

 

Ein Baby ohne Windeln? Aber das geht doch gar nicht....

Doch, das geht - 80% der Weltbevölkerung wächst ohne Windeln auf.

Babys haben von Geburt an Bedürfnisse, die sie uns zu kommunizieren versuchen. Unter anderem auch das Ausscheidungsbedürfnis. Es liegt an uns, dieses Bedürfnis wahrzunehmen und darauf zu reagieren.

Windelfrei muss aber keineswegs komplett ohne Windeln bedeuten, das kann und soll jeder für sich selbst entscheiden. Wichtig ist, dass Windelfrei Spaß machen soll und auf keinen Fall zwanghaft sein sollte.

Und wenn das eine oder andere mal was daneben geht - wischen, waschen und lächeln !

 

Willst du mehr über Windelfrei erfahren? Gerne berichte ich dir über unsere persönlichen Erfahrungen und gebe dir den einen oder anderen Tipp.

Ebenfalls kann ich dir das Buch "Windelfrei? So geht's" von Lini Lindmayer sehr ans Herz legen.