Wer ist "Pipipopo"

 

Hinter "Pipipopo" stehen wir - die Hahn's : Mein Mann Christoph, unser über alles geliebter Sonnenschein Sarafina, unser Bauchzwerg auf den wir uns schon unendlich freuen und ich - Julia Hahn.

Gemeinsam mit unseren Tieren Sammy, Soleila, Shamir, Sindy und Moses haben wir uns unseren Traum vom eigenen kleinen Hof mitten im schönen Waldviertel verwirklicht.

 

Bereits in der ersten Schwangerschaft haben uns viele Themen beschäftigt. Natürliche Geburt bzw. Hausgeburt, Stillen, Tragen, ökologische Babykleidung ... und natürlich nicht zuletzt auch die natürliche Babypflege  (Stoffwindeln und "Windelfrei").

 

Kurz gesagt - der artgerechte und bedürfnisorientierte Umgang mit unserem Baby.

 


So sind wir auch zu Stoffwindeln – von uns liebevoll „Stoffis genannt – gekommen. DIE umweltbewusste und gesunde Alternative zu Wegwerfwindeln.

 

 

Nachdem wir bei dem Versuch, mich übers Internet und diverse Foren über die richtigen Windeln für uns zu informieren, mit rauchendem Kopf gescheitert bin, suchten wir nach einer Stoffwindelberaterin.

 Leider mussten wir feststellen, dass es hier bei uns in der Nähe keine einzige Beraterin gibt, aber die weite Anfahrt zur nächsten Stoffwindelberaterin hat sich allemal gelohnt. Nicht nur, dass wir endlich verschiedenste Stoffis live anschauen und angreifen konnten, es wurde uns in einem umfangreichen Beratungsgespräch alles Wichtige zum Thema Stoffwindeln erklärt.

 

Und genau das habe ich mir nun selbst zur Berufung gemacht. Nachdem ich unterwegs immer wieder erstaunt auf unsere schönen Windeln angesprochen werde, finde ich es doch sehr schade, dass so viele Eltern gar nicht wissen, dass es moderne Stoffwindeln überhaupt gibt.

 

Dabei haben die süßen Windeln sehr viele Vorteile gegenüber Wegwerfwindeln!

 

 

 

 ökologisch, nachhaltige Kleidung

mit viel Liebe handgefertigt aus Bio-Stoffen

 

 

Das Nähen hat mich schon immer fasziniert. Früher waren es kleine selbst genähte Geschenke und mit unsere Tochter Sarafina bin ich über Babykleidung dann irgendwann sogar beim Windel-Nähen gelandet.

 

Hier möchte ich dazu sagen, dass ich weder gelernte Schneiderin bin, noch irgend eine spezielle Ausbildung habe. Ich nähe sozusagen autodidakt und jedes meiner Werke ist ein Unikat.

Nach langem Testen von diversen Materialien und Austüfteln optimaler Schnittmuster haben wir dann den Schritt gewagt und unseren kleinen Shop eröffnet. Wir wollen damit allen Eltern, denen die Gesundheit ihrer Kinder und auch der Erhalt unseres Planeten genauso am Herzen liegt wie uns, ermöglichen, handgefertigte Produkte aus hoch qualitativen Materialen zu bekommen.

 

Nachdem ich Im April 2019 dann die verpflichtende Prüfung für Kinder- und Damenkleider (ohne Passform) absolviert habe, könnt ihr bei uns nun auch Kleidung aus Bio-Stoffen erwerben.

 

 

 


Um (werdende) Eltern professionell und umfassend über Stoffwindeln beraten zu können, absolvierte ich meine Ausbildung beim Verein WIWA.

 

Weiteres besuchten wir bereits ein Intensiv-Seminar zum Thema "Windelfrei" bei Lini Lindmayer.

 

Zusätzlich bin ich erdbeerwoche-Botschafterin, denn auch für Mamis gibt es gesunde und nachhaltige Monatshygiene.


 

Seit Kurzem bekommst du bei uns auch mit viel Liebe handgefertigte Stoffwindel-Unikate

und Kleidung aus Bio-Stoffen für Mama & Kind  - mehr dazu im SHOP